Bedeutung von Karfreitag

Karfreitag= althochdeutsch kara, „Klage, Kummer, Trauer“ – Quelle: Wikipedia

Die Tage von Karfreitag bis Ostern gelten im Christentum als die höchsten Feiertage, weil sich mit deren Ereignissen die Aussagen des christlichen Glaubens erfüllen. In der Schöpfungsgeschichte wird berichtet, dass der Mensch es bevorzugte, lieber autonom zu leben, als von einem Gott abhängig zu sein und dessen Weisungen zu befolgen. Er wollte selber bestimmen, was gut und was schlecht ist und wandte sich bewusst von Gott ab. Damit verlor er Ursprung und Orientierung.

Was die Bibel Sünde nennt, bedeutet eigentlich nichts anderes als: «das […]